Tourismus & Historische Bauten

Tourismus und die SDGs

Trilaterale Tagung "Tourismus als Partner für lebenswerte Regionen"

Anlässlich des diesjährigen Welttourismustages am 27. September 2017 zum Thema nachhaltiger Tourismus - ein Werkzeug für Entwicklung lud das BMWFW in Kooperation mit dem deutschen Wirtschaftsministerium (BMWi) und dem Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) zu einem grenzüberschreitenden Austausch rund um die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen nachhaltiger Tourismusentwicklung auf regionaler sowie Gemeindeebene ein. Mehr dazu

Die nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) im Rahmen der UN-Agenda 2030 - wie kann Tourismus beitragen?

Am 25. September 2015 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen die „Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung". Kernstück dieses ambitionierten Aktionsplans sind die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals oder SDGs), die in den nächsten 15 Jahren durch soziale, ökonomische und ökologische Maßnahmen erreicht werden sollen.

Wie Tourismus beitragen kann, erfahren Sie per "Klick" auf die einzelnen Symbole oder in der gesamten Broschüre, die anlässlich des Starts des UN-Jahres 2017 des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung veröffentlicht wurde.

Ziel 1: Keine ArmutZiel 2: Kein HungerZiel 3: Gesundheit und WohlergehenZiel 4: Hochwertige BildungZiel 5: GeschlechtergerechtigkeitZiel 6: Sauberes Wasser und SanitärversorgungZiel 7: Bezahlbare und saubere EnergieZiel 8: Menschenwürdige Arbeit und WirtschaftswachstumZiel 9: Industrie, Innovation und InfrastrukturZiel 10: Weniger UngleichheitenZiel 11: Nachhaltige Städte und KommunenVerantwortungsvoller Konsum und verantwortungsvolle ProduktionZiel 13: Maßnahmen zur Bekämpfung des KlimawandelsZiel 14: Leben im WasserZiel 15: Leben an LandZiel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke InstitutionenZiel 17: Partnerschaften zur Erreichung der ZieleZiele für nachhaltige Entwicklung

2017 - Internationales Jahr des nachhaltigen Tourismus für EntwicklungLogo: Internationales Jahr 2017

Dieser Beschluss der Vereinten Nationen ist eine wichtige Anerkennung des Potenzials einer nachhaltigen Tourismusentwicklung.

Als zentrale Koordinationsstelle ruft die Welttourismusorganisation (UNWTO) zu zielgerichteten Initiativen auf. Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung sowohl der Tourismusverantwortlichen als auch der Bevölkerung. Informieren auch Sie über Ihre Aktivitäten 2017 und werden Sie Teil des UNWTO Veranstaltungskalenders!