Innovation

Kriterien für die Mitwirkung

Folgende Akteure, Akteurinnen und Organisationen sind zur Mitwirkung in der Nationalen Clusterplattform eingeladen:

  • Cluster-und Netzwerkinitiativen, das sind Institutionalisierte, mitgliederoffene, nicht gewinnorientierte, branchen-bzw. themenbezogene Plattformen mit wirtschafts-, forschungs-und innovationspolitischem Auftrag, an denen Unternehmen (insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Leitbetriebe), Bildungs-und Forschungseinrichtungen und öffentliche Institutionen mitwirken. Cluster und Netzwerke zielen auf die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und der Forschungs- bzw. Innovationskraft der mitwirkenden Akteure und Akteurinnen ab und leisten damit einen Beitrag zur Sicherung und Erhöhung der Standortattraktivität.
  • Trägerorganisationen von Cluster- und Netzwerkinitiativen
  • Öffentliche Einrichtungen, Institutionen und Agenturen, die einen FTI-politischen Schwerpunkt in Cluster-und Netzwerkmaßnahmen setzen bzw. Förderprogramme, an denen sich Cluster und Netzwerke beteiligen können, entwerfen und abwickeln.

Die Nationale Clusterplattform arbeitet pro-aktiv mit Akteuren und Akteurinnen im Bereich Forschung, Technologie und Innovation auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zusammen.  

Stand: Februar 2014

 

Letzte Änderung am: 17.10.2017 14:52