Außenwirtschaft

Gemischte Wirtschaftskommission China

26. Tagung der Österreichisch-Chinesischen Gemischten Wirtschaftskommission

 

​Am 25. April 2017 fand in Wien die 26. Tagung der Österreichisch-Chinesischen Gemischten Wirtschaftskommission statt.

Die Tagung stand unter der gemeinsamen Leitung von Frau Bernadette Marianne Gierlinger, Sektionschefin für Außenwirtschaftspolitik und Europäische Integration im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und Herrn ZHAI Qian, stellvertretender Sektionschef für Europaangelegenheiten im chinesischen Handelsministerium.

Die Gemischte Wirtschaftskommission widmete sich, im Hinblick auf die Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking, vor allem den Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Wintersport. Anlässlich der Tagung erfolgte auch eine Teilnahme an der Interalpine 2017 am 26. April in Innsbruck. Weitere Themenschwerpunkte lagen in den Bereichen Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen der chinesischen Globalisierungsinitiative "Neue Seidenstraße" sowie Anliegen betreffend die Exportzulassung von österreichischem Schweinefleisch und Obst nach China.

Kontakt

Abteilung "Außereuropäische Staaten": post.c28@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 26.04.2017 09:13