Technik & Vermessung

Produktinfostelle gemäß Verordnung (EG) Nr. 764/2008

Die Verordnung (EG) Nr. 764/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. Juli 2008 zur Festlegung von Verfahren im Zusammenhang mit der Anwendung bestimmter nationaler technischer Vorschriften für Produkte, die in einem anderen Mitgliedstaat rechtmäßig in den Verkehr gebracht worden sind, und zur Aufhebung der Entscheidung Nr. 3052/95/EG wurde am 13. August 2008 im Amtsblatt veröffentlicht und ist 20 Tage danach in Kraft getreten. Sie gilt ab 13. Mai 2009.

Sie regelt:

  • Verfahren, an das sich Behörden der Mitgliedstaaten halten müssen, wenn sie beabsichtigen, eine einzelstaatliche technische Vorschrift anzuwenden und ein in einem anderen Mitgliedstaat rechtmäßig auf den Markt gebrachtes Produkt Beschränkungen unterwerfen (Untersagung, Auflagen, Rückzug vom Markt).
  • Einrichtung von Produktinfostellen, die Informationen über die geltenden technischen Vorschriften für die Wirtschaft bereitstellen.

Aufgaben der Produktinfostelle nach Art. 9 und 10 der Verordnung

Bereitstellung folgender Informationen:

  • die für einen bestimmten Produkttyp auf dem jeweiligen Hoheitsgebiet des Mitgliedstaats der Produktinfostellen geltenden technischen Vorschriften sowie Informationen darüber, ob für diesen Produkttyp gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ihres Mitgliedstaats eine Vorabgenehmigung erforderlich ist, einschließlich Informationen über den Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung und die Anwendung dieser Verordnung im Hoheitsgebiet des jeweiligen Mitgliedstaats;
  • die Kontaktinformationen der zuständigen Behörden in diesem Mitgliedstaat zwecks direkter Kontaktaufnahme, einschließlich der Angabe der Behörden, die die Anwendung der jeweiligen technischen Vorschriften im Hoheitsgebiet dieses Mitgliedstaats überwachen;
  • allgemein im Hoheitsgebiet dieses Mitgliedstaats verfügbare Rechtsbehelfe bei Streitigkeiten zwischen den zuständigen Behörden und einem Wirtschaftsteilnehmer.

 

Besondere Produktinfostelle für Bauprodukte

Für Bauprodukte gibt es eine eigene Produktinfostelle: http://www.oib.or.at/

 

Fragen zu technischen Vorschriften über Produkte, die nicht Gegenstand gemeinschaftsweiter Harmonisierung sind

Produkt

Institution

Link zu den gesetzlichen Grundlagen

Kontakt

Allgemeine Fragen und Produkte, die nicht zu den nachstehenden Produkttypen gehören

BMWFW-Bürgerservice

wird auf Anfrage mitgeteilt

service@bmwfw.gv.at

elektrische Betriebsmittel zur Verwendung bei einer Nennspannung unter 50 oder über 1000 V für Wechselstrom und unter 75 oder über 1500 V für Gleichstrom, Sicherheitsaspekte von Elektrizitätszählern, Haushaltssteckvor-richtungen, Vorrichtungen zur Stromversorgung von elektrischen Weidezäunen, ausgenommen Elektrische Betriebsmittel zur Verwendung in explosibler Atmosphäre, elektromedizinische Geräte und Funkanlagen und Telekommunikations-endeinrichtungen sowie elektrisch betriebene Maschinen

BMWFW I/9

BGBl. Nr. 106/1993 idF BGBl. I Nr. 136/2001
Bundesgesetz über Sicher-heitsmaßnahmen, Normalisierung und Typisierung auf dem Gebiete der Elektrotechnik (Elektrotechnikgesetz 1992 — ETG 1992)
Verordnungen

post.i9@bmwfw.gv.at

Gehäuse für elektrische Hochspannungs-leistungsschalter, Vakuumbehälter, Flaschen für kohlensäurehaltige

BMWFW I/8

BGBl. Nr. 211/1992 idF BGBl. I Nr. 84/2003
Bundesgesetz über Sicherheitsmaßnahmen für Dampfkessel, Druckbehälter, Versandbehälter und Rohrleitungen (Kesselgesetz)
Verordnungen

post.i8@bmwfw.gv.at

Messgeräte im gesetzlichen Messwesen

BMWFW I/11

Bundesgesetz vom 5. Juli 1950 über das Maß- und Eichwesen (Maß- und Eichgesetz - MEG) in der Fassung BGBl. I Nr. 137/2004

post.i11@bmwfw.gv.at

Handfeuerwaffen

BMWFW I/10

BGBl. Nr. 141/1951, idF BGBl. Nr. 233/1984 und BGBl. I Nr. 136/2001
Beschussgesetz
Verordnungen

post.i10@bmwfw.gv.at

Lebensmittel

BMG II/B/13

BGBl. I Nr.13/2006 igF
Bundesgesetz über Sicherheitsanforderungen und weitere Anforderungen an Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und kosmetische Mittel zum Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher (Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz - LMSVG)

IIB13@bmg.gv.at

Gebrauchs-gegenstände

BMG II/B/14

BGBl. I Nr.13/2006 igF
Bundesgesetz über Sicherheitsanforderungen und weitere Anforderungen an Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und kosmetische Mittel zum Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher (Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz - LMSVG)

IIB14@bmg.gv.at

Kosmetische Mittel

BMG II/B/14

BGBl. I Nr.13/2006 igF
Bundesgesetz über Sicherheitsanforderungen und weitere Anforderungen an Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und kosmetische Mittel zum Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher (Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz - LMSVG)

IIB14@bmg.gv.at

Tabakerzeugnisse

BMG II/1

BGBl.I Nr. 431/1995 igF
Bundesgesetz über das Herstellen und das Inverkehrbringen von Tabakerzeugnissen sowie die Werbung für Tabakerzeugnisse und den Nichtraucherschutz

ombudsstelle.nrs@bmg.gv.at

Edelmetalle und Punzen

BMF III/6

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Punzierung und Kontrolle von Edelmetallgegenständen (Punzierungsgesetz 2000) erlassen und das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrens-gesetzen 1991 geändert wird
Verordnungen

post.punzierung@bmf.gv.at

Düngemittel

Bundesamt für Ernährungssicherheit

BGBl. 513/1994
Düngemittelgesetz (§ 9a)
BGBl. I Nr. 100/2004
Düngemittelverordnung (§ 2 Abs. 3)

duengemittel@baes.gv.at

Bodenhilfsstoffe

Bundesamt für Ernährungssicherheit

BGBl. 513/1994
Düngemittelgesetz (§ 9a)
BGBl. I Nr. 100/2004
Düngemittelverordnung (§ 2 Abs. 3)

duengemittel@baes.gv.at 

Kultursubstrate

Bundesamt für Ernährungssicherheit

BGBl. 513/1994
Düngemittelgesetz (§ 9a)
BGBl. I Nr. 100/2004
Düngemittelverordnung (§ 2 Abs. 3)

duengemittel@baes.gv.at 

Pflanzenhilfsmittel

Bundesamt für Ernährungssicherheit

BGBl. 513/1994
Düngemittelgesetz (§ 9a)
BGBl. I Nr. 100/2004
Düngemittelverordnung (§ 2 Abs. 3)

duengemittel@baes.gv.at 

Kraftfahrzeuge und Anhänger

BMVIT/St 4

Bundesgesetz über das Kraftfahrwesen, BGBl. 264/1967 zuletzt geändert durch BGBL. I 94/2009 - Kraftfahrgesetz (KFG)

st4@bmvit.gv.at

Auffinden eines Produkts in TARIC:

http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/tariff_aspects/customs_tariff/index_de.htm

Kontakt

Abteilung "Standortpolitik und Binnenmarkt": post.c12@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 05.12.2016 16:17