Presse

Erfolgreiche Jungunternehmer ausgezeichnet

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner verleiht DiTech Staatliche Auszeichnung

v.l.n.r. Damian Izdebski (DiTech-Gründer), Mag. Aleksandra Izdebska (DiTech-Gründerin) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner
V.l.n.r.: Damian Izdebski (DiTech-Gründer), Mag. Aleksandra Izdebska (DiTech-Gründerin)
und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner
©: DiTech GesmbH /APA-Fotoservice/Preiss

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat am Dienstagnachmittag das Handelsunternehmen DiTech für besondere wirtschaftliche Leistungen gemäß § 68 der Gewerbeordnung ausgezeichnet, womit das Unternehmen künftig das Bundeswappen im geschäftlichen Verkehr führen darf. Verliehen wird diese Auszeichnung an Unternehmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft Verdienste erworben haben und im betreffenden Wirtschaftszweig bundesweit eine führende und allgemein geachtete Stellung einnehmen.

"Mit der Auszeichnung wird nicht nur der bisherige Erfolg der Firma DiTech, sondern auch die Leistung eines sehr engagierten Unternehmerpaars gewürdigt", betonte Wirtschaftsminister Mitterlehner bei der Verleihung an Aleksandra und Damian Izdebski. "Junge engagierte Unternehmer unterstützen die Erneuerung unserer Wirtschaft und tragen mit dazu bei, dass Österreich heuer schon zum elften Mal in Folge stärker wachsen wird als der Euroraum. Diese positive Entwicklung wollen wir auch mit unserer neuen Jungunternehmer-Offensive unterstützen, mit der die Finanzierung neuer Ideen künftig deutlich erleichter wird", sagte Mitterlehner. In diesem Zusammenhang lobte Mitterlehner auch die von DiTech gemeinsam mit HP und der Kronen Zeitung lancierte Aktion, kostenlos 400 HP-Server an österreichische Jungunternehmer zu vergeben.

Kontakt

Presseabteilung: presseabteilung@bmwfw.gv.at

Weiterführende Informationen

Veröffentlicht am: 25.07.2012 10:40