Ministerium

Jury-Würdigungen

Staatspreis Werbung 2015

"Österreichisches Rotes Kreuz - Erste Hilfe"

Die überraschende und eindringliche Kampagne transportiert die Botschaft dieser österreichweiten Marke mit starken regionalen Wurzeln mit viel Emotion und lässt dabei die Botschaft geschickt im Kopf des Empfängers entstehen. Die Aussage "Zu 99% wird schon nichts passieren" wird geschickt ins Gegenteil verkehrt, die Kampagne berührt und motiviert stark. Zusätzlich zu allen klassischen Werbeformen werden gezielt auch alternative Formate verwendet.

Kategorie Werbefilm

"Better no Letter"

Dieses qualitativ hochwertige virale Video spielt auf pointierte und angriffige, aber humorvolle Weise mit den brisanten Themen Datenschutz und Überwachung und zeigt, wie erfolgreich bei der Bewerbung traditioneller Produkte und Dienstleistungen mit kreativen Pointen und technisch hochstehendem Storytelling sein kann.

Kategorie Print/Outdoor

"Da komm' ich her, Kampagne "Dialekt""

In einer optisch und inhaltlich überzeugenden plakativen Kampagne wird geschickt mit verschiedenen österreichischen Dialekten gespielt und damit auf gelungene Weise die Regionalität der beworbenen Obst- und Gemüsesorten in den Mittelpunkt gestellt. Durch die breite Positionierung der Sujets in den Sommermonaten wurde das Medium Plakat optimal genutzt.

 Sonderpreis im Rahmen des Staatspreises Werbung 2015

"Von A nach B"

Diese intelligente Kampagne erzeugt durch ihre außergewöhnliche und spannende Verwendung unterschiedlichster, ausgezeichnet positionierter Werbemittel hohe Aufmerksamkeit.  Die Umsetzung der Botschaft entsteht durch vielfältige Visualisierung ihrer Grundidee und macht so die grenzenlose Mobilität auf hochkreative Weise erlebbar.

 

Nominierungen

Staatspreis Werbung 2015

"Mission:Susi"

Die Leistungsfähigkeit der Post und ihrer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird in dieser aufwändigen Kampagne mit Liebe zum Detail massenmedial wie digital eindrucksvoll positioniert. Mit hohem emotionalem Potenzial und einem gelungenen Medienmix setzte diese "Mission" ein Zeichen für die Unternehmenskultur der Post, an dem kaum jemand in Österreich vorbeikam.

"Denk UNIQUA"

Nicht die Leistungen einer Versicherung, sondern ihr Kunde als Mensch und seine Fähigkeit, sein Leben zu gestalten, stehen im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen Kampagne. Hohe Qualität in der Umsetzung der Sujets und Spots, kreatives Out of Home und qualitative standortbezogene Einschaltungen werden stimmig in Szene gesetzt.

Kategorie Werbefilm

"VHS Sprachenoffensive"

Der Spot ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie man mit einem geringen Budget eine originelle Idee auf einfache und kreative Weise umsetzen kann. Zielgruppenadäquat visualisiert wird die Botschaft, dass Sprache Menschen und Kulturen verbindet, klar und mit Esprit transportiert.

"Groß genug"

In einem gelungenen Spannungsbogen führt dieser überraschende Spot die Zielgruppe auf sehr emotionelle Weise zur Botschaft. Der Spot zeichnet sich durch seine kreative Kraft ebenso wie durch Originalität, Qualität der Umsetzung und gelungenen Umgang mit dem beworbenen Produkt aus.

Kategorie Print/Outdoor

"BMW Open Launch"

Dieser außergewöhnliche und als öffentlicher Event inszenierte Produktlaunch verbindet das Produkt auf interaktive Weise mit dem Besucher und erzielt damit hohe Aufmerksamkeit. Die über die in die Kampagne gut integrierten Social Media verbreiteten Eindrücke der Zielgruppe verstärken den Werbeeffekt.

"DerMann - Das höchste GeBROT

Mit authentischen Fotos und Texten und hochwertiger grafischer und fotografischer Umsetzung wird das Brot eines Traditionsunternehmens in seiner Einfachheit als Grundnahrungsmittel stimmig inszeniert. Die Botschaft ist am Punkt, die Zielgruppenansprache klar und frisch.

Letzte Änderung am: 11.11.2015 06:56