Energie & Bergbau

Task Force Klima

Die Task Force Klima will die österreichischen Klimaverpflichtungen kosteneffizient umsetzen und gleichzeitig die Chancen des Wirtschaftsstandortes Österreich im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern sowie Wettbewerbsverzerrungen in der Klimapolitik vermeiden.

Aufgabenbereich des Projektes

  • Die Wahrnehmung und zusammenfassende Behandlung aller die österreichische Wirtschaft berührenden bzw. in den Zuständigkeitsbereich des BMWFW fallenden Agenden der Klimapolitik. Diese schließt die internationale, die europäische sowie die nationale Klimapolitik ein.
  • Ziel ist es, die Interessen der österreichischen Wirtschaft, insbesondere der dem Emissionshandel unterliegenden Unternehmen, zu berücksichtigen, wettbewerbsverzerrende Regelungen abzuwehren, ein globales level playing field zu schaffen und die Qualität des Wirtschaftsstandortes Österreich zu wahren.
  • Aktuell bestehen die Herausforderungen für die Task Force darin, dass Europa - und damit auch Österreich - bei der Umsetzung der ehrgeizigen Klimaziele ein nachhaltiges Wachstum gegenüber konkurrierenden Standorten zugestanden werden muss. Besondere Bedeutung erhält dabei die Umsetzung des Klima- und Energiepakets 2030, die aktuellen Novellen der Emissionshandelsrichtlinie, die Umsetzung des nationalen Klimaschutzgesetzes sowie die Verhandlungen zu einem internationalen Klimaabkommen.

Kontakt

Abt. III/13-Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung: post.III13@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 10.01.2017 09:04