Berufsausbildung

Berufsname:
Finanzdienstleistungskaufmann/frau

Lehrzeit in Jahren:
3

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

  1. Empfangen und Bedienen von Kunden sowie Beraten von Kunden bei der Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen,
  2. Vermitteln von Finanzdienstleistungen,
  3. Erheben spezifischer Kundenbedürfnisse,
  4. Ausarbeiten von Offerten,
  5. Bearbeiten von Reklamationen,
  6. Abwickeln von Leistungsfällen,
  7. Durchführen von administrativen Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme,
  8. Mitwirken an der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung,
  9. Anlegen, Warten und Auswerten von Statistiken, Dateien und Karteien.

Kontakt

Lehrlingsausbildung/Berufsausbildung: post.i4@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 01.03.2014 08:55