Berufsausbildung

Berufsname:
Zimmerei (auslaufend - bei Eintritt bis 31. Mai 2015 - AO gültig bis 30. November 2019)

Lehrzeit in Jahren:
3

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

  1. Arbeitsplatz einrichten,
  2. Hölzer beurteilen und auswählen sowie fachgerecht lagern,
  3. Maschinen und Anlagen rüsten, bedienen und warten,
  4. Werkstücke zeichnen und planen,
  5. Produkte herstellen, insbesondere in den Bereichen konstruktiver Holzbau, Innenausbau aus Vollholz, Stiegenbau, Außentüren und Außentore, Wand-
    und Deckenverkleidungen aus Vollholz, Holzfußböden, Trockenbau, Schalungen, Lattungen und Eindeckungen, Feuchtigkeits-, Schall- und
    Wärmeisolierungen,
  6. Einschlägige Holzschutzarbeiten durchführen,
  7. Vorgefertigte Elemente zusammenbauen und montieren,
  8. Funktionsprüfung und Qualitätskontrollen durchführen,
  9. Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheits-, Umweltschutz- und Qualitätsstandards ausführen.

Kontakt

Lehrlingsausbildung/Berufsausbildung: post.i4@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 18.06.2015 14:56