Berufsausbildung

Berufsname:
Tiefbauer/in

Lehrzeit in Jahren:
3

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

  1. Handhaben der notwendigen Werkzeuge, Geräte und Maschinen,
  2. Aufnehmen und Vermessen von einfachen Geländen und Bauteilen,
  3. Herstellen von Mörtel und Betonmischungen,
  4. Herstellen von Gruben und Künetten, Verbauten und Stützungen, Verfüllen und Verdichten von Bodenmassen,
  5. Herstellen von Schalungen,
  6. Herstellen von Beton und Stahlbetonbauteilen,
  7. Baustelleneinrichtung unter Beachtung von Sicherungsmaßnahmen im Tiefbau,
  8. Straßenbau,
  9. Herstellen von erdverlegten Kabelleitungen und Rohrleitungen,
  10. Arbeitsschutz und Unfallverhütung.

Kontakt

Lehrlingsausbildung/Berufsausbildung: post.i4@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 01.03.2014 08:54