Berufsausbildung

Berufsname:
Entsorgungs- und Recyclingfachmann/frau - Abfall

Lehrzeit in Jahren:
3

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

1. Einrichten des Arbeitsplatzes,
2. Lesen und Anfertigen einfacher Skizzen und Zeichnungen,
3. Instandhalten und Warten von Geräten, Maschinen und Anlagen für die Behandlung von Abfällen und
Reststoffen,
4. Erkennen und Klassifizieren der Abfälle und Reststoffe,
5. Auswahl der Entsorgungswege und der Recyclingwege,
6. Analysieren und Dokumentieren bei der Sammlung und Behandlung von Abfällen und Reststoffen,
7. Sicheres und fachgerechtes Betreiben von abfalltechnischen Geräten, Maschinen und Anlagen,
8. Befähigung zur Ausübung der facheinschlägigen Tätigkeit als Deponiewärter und Abfallbeauftragter,
9. Kontrollieren des Deponieeingangs,
10. Mitwirken bei der Abfallberatung und Reststoffberatung.

Kontakt

Lehrlingsausbildung/Berufsausbildung: post.i4@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 01.03.2014 08:56